PPC Case Study

Verdoppelung der Conversion-Rate bei Deichmann bei gleichzeitiger Halbierung des Google SEA Budgets

Mit mehr als 3.700 Filialen in 24 Ländern, ist Deichmann einer der weltweit führenden Schuhhändler und eine international bekannte Marke. Deichmann eröffnete 2006 sein erstes Ge­schäft in der Türkei und verfügt heute über mehr als 120 Geschäfte im ganzen Land.

Ziele

  • Steigerung des Umsatzes von Google Ads
  • Verbesserung des ROAS und Senkung des CPO
  • Beibehaltung oder Senkung des Durchschnitts-CPC

Leistungen

  • Erstellung einer detaillierten kurz-, mittel- und langfristigen SEA Strategie
  • Umstrukturierung des Kontos, Kampagnen, Anzeigengruppen und Anzeigentexte
  • Optimierung der Shopping Kampagnen

Resultate

  • In nur einem Monat haben wir die Conversion-Rate verdoppelt
  • Bestellwert hat sich erhöht
  • Senkung der Kosten pro Bestellung um das Fünffache

DAS HABEN WIR GEMACHT


Das Google Ads Konto von Deichmann wurde seit Dezember 2012 von einer Agentur aus Deutschland aktiv gemanagt. Nachdem wir das Google Ads Konto Q1 2018 übernommen hatten, haben wir das Konto erst einmal analysiert und daraufhin detaillierte kurz-, mittel- und langfristige Strategien entwickelt. Unser Ziel war es, den Umsatz der Google Ads Kampagnen mit einem viel besseren ROAS & CPO zu steigern.

Unsere kurzfristige Strategie und unser Ziel für den ersten Monat bestand darin, einen reibungslosen Übergang bei der Übernahme des Google Ads Kontos, ohne technische Probleme und Leistungsverluste, zu erreichen. Das haben wir v.a. dadurch geschafft, indem wir viel Zeit für den Umbau des Kontos und der Kampagnen investiert haben.

Nachdem die Kontoübergangsphase abgeschlossen war, begann unsere eigentliche Arbeit. Mittelfristig bestand unsere Strategie darin, uns zunächst auf die Brand-Kampagnen zu konzentrieren, da Deichmann viele Eigenmarken sowie ausländische Marken im Sortiment besitzt. Neben dem Optimierungsprozess der Markenkampagnen haben wir gleichzeitig eine Restrukturierung der Shopping-Kampagnen vorgenommen. Als nächstes wurde mit dem Umbau des Google Ads Kontos eine detaillierte Gebotsoptimierung durchgeführt, wobei die Gebote orts-, zielgruppen- und geräteorientiert geändert wurden. All diese Schritte gingen in die richtige Richtung und stimmten mit unseren Zielen überein und der Umbau, sowie die Optimierung des des Deichmann Google Ads Kontos, wurde weiter vorangetrieben.

UND DAS HABEN WIR ERREICHT


Mit unserem fortlaufenden Optimierungsprozess ist es uns bereits nach einem Monat gelungen, die Conversion-Rate des Google Ads Kontos zu verdoppeln, obwohl wir nur die Hälfte des Google Ads Budgets ausgegeben hatten. Das war ein super Erfolg. Hinzu kam, dass der Bestellwert der E-Commerce-Bestellungen um 20% gesteigert werden konnten. Dass die Kampagnenperformance so viel besser als die des alten Kontos sein konnte, hatte die Erwartungen aller, sei es auf der Seite unseres Kunden Deichmann oder auf unserer Seite, übertroffen. In nur einem Monat verdoppelte sich die Verkaufsumsatzrate und der CPO (Cost-per-Order) war fünfmal niedriger.

Unsere Deichmann-Case ist ein ist ein Erfolg auf ganzer Linie und ein Beweis dafür, dass mit richtigen kurz-, mittel- und langfristigen Strategien es möglich ist, a) die Werbekosten zu senken, b) höhere Einnahmen zu erzielen und c) die Kosten pro Bestellung zu senken. Zudem haben wir mit Übernahme des Google Ads Kontos auch den höchsten ROAS (Return-on-Adertising-Spend, seit dem Start des Kontos im Dezember 2012, erreicht.

Andere Fallbeispiele


Mavi Case Study

Sandvik Case Study

Deichmann Case Study

Oleg Cassini Case Study