Shopping Case Study

Smart Shopping-Kampagnen steigerten den Umsatz unseres Kunden Mavi in nur einem Monat um 175%

Mavi wurde 1991 in Istanbul gegründet und ist heute die führende Jeansmarke in der Türkei und erste Modemarke mit globalem Rang. Mavi designt komplette Frauen – und Männerkollektionen für über 5.000 Fachgeschäfte in 35 Ländern. Mavi´s Philosophie besteht darin, eine Marke um das Thema „Perfect Fit“ aufzubauen und mediterranes Feeling hinsichtlich Mode und Details zu vermitteln. Unser Ziel war es Mavi dabei zu helfen, seine potenziellen Kunden weitreichender zu erreichen und seinen Umsatz weiterhin zu steigern. Dies haben wir mit dem Einsatz von Smart Shopping Kampagnen erreicht.

Ziele

  • Erhöhen der Reichweite und gleichzeitiges reduzieren der Kosten
  • Umsatzsteigerung

Leistungen

  • Smart Shopping-Kampagnen wurden umgesetzt
  • Die Strategie zur Maximierung der Anzahl der Conversions wurde angewendet

Resultate

  • Senkung des Durchschnitts-CPC um 50%
  • Steigerung des Umsatzes um 175% durch Einsatz von Smart Shopping Kampagnen
  • Minimierung der Zeit für manuelle Optimierung

DAS HABEN WIR GEMACHT


Mavi ist als Lifestyle-Marke bekannt und mit seiner kundenorientierten Strategie wollten wir Mavi dabei unterstützen, dass seine umfangreiche, modische und trendige Kollektion an Bestandskunden gelangt und aber auch potenzielle neue Kunden anzieht, die Mavi's Mode ansprechen würde.

Vor dem Start der Smart Shopping-Kampagne konzentrierten sich Mavi und unser Kubix Digital Account Management-Team auf die Optimierung des Shoppingfeeds. Auf der Feedseite haben wir Produkttitel und -beschreibungen angepasst und restrukturiert, die Kampagnen wurden in granulare Produktgruppen unterteilt. Durch diese Strategie hat sich die Performance unserer Shopping-Kampagnen bereits verbessert. Um jedoch ein Maximum an Umsatz und Ertrag mit diesen Kampagnen zu erzielen, haben wir uns entschlossen, das Smart-Shopping-Produkt von Google einmal für unseren Kunden auszuprobieren.

Für die Kampagne haben wir uns für eine Gebotsstrategie entschieden, welche die Anzahl der Conversions maximieren sollte. Mit der Einführung von Smart Shopping hat Mavi alle bestehenden Produkt-Feeds und Artikel mit dem maschinellen Lernen von Google kombiniert.

Die Anzeigen werden dabei sowohl in der Google Suche, im Google Display Netzwerk (GDN), auf YouTube sowie Gmail ausgespielt und bedienen damit eine große Bandbreite an Googles Advertising Produkten. Die Ausspielung der Anzeigen erfolgt komplett automatisiert gesteuert durch Googles Algorithmen.

UND DAS HABEN WIR ERREICHT


Dank maschinellem Lernen werden Klicks und Conversions maximiert. Die Senkung der Kosten pro Klick und die Erhöhung der Conversion-Rate haben deutlich gezeigt, dass maschinelles Lernen die Kampagne so optimiert hat, wie wir es wollten. In nur einem Monat stiegen die Kosten um 44%, die Kosten pro Klick sanken um 50%, während die Umsatzerlöse um 175% stiegen. Darüber hinaus haben Klicks um über 200% zugenommen.

Optimierter Feed, mit dem Ziel, die Anzahl der Produktveröffentlichungen und -verkäufe im Großen zu maximieren, war maschinelles Lernen der Schlüssel zum Erfolg dieser Kampagne.

Unser Team hatte nun auch Zeit, sich mehr auf die Strategie für unseren Kunden zu konzentrieren und konnte den Zeitaufwand für die manuelle Optimierung im Vergleich zum Smart Shopping-Modell minimieren.

Das Testen und Messen des ROAS hat einen wichtigen Platz in unserer Performance-Marketing-Strategie. Wir folgen aktuellen technologischen Innovationen und haben so sehr schnell dem Testen von Smart Shopping-Kampagnen zugestimmt. Diese haben in sehr kurzer Zeit unseren Umsatz gesteigert und wir konnten so unser Budget effizienter einsetzen.

Önder Çakar
E-Commerce Performance Marketing Manager, Mavi

Andere Fallbeispiele


Mavi Case Study

Sandvik Case Study

Deichmann Case Study

Oleg Cassini Case Study